Sortieren nach
FILTER
17 Ergebnisse
17 Ergebnisse
Sortieren nach
loading...
-- Keine mehr --

Pilot Brillen

Was sind Pilot Brillen?

Die pilot Brille ist eine Art von Brille mit einem klaren, einfachen Stil, die einen stabilen, leichten Metallrahmen hat, der so gestaltet ist, dass er eng am Gesicht anliegt, und eine große transparente Fläche mit tropfenförmigen Gläsern bietet, die die Augen vollständig abdeckt und optimalen Schutz beim Fliegen bietet.

Fliegerbrillengestelle sind mit doppelten oder dreifachen Stegen über der Nase ausgestattet, was die Stabilität des Gestells erhöht und seine Haltbarkeit verbessert. Der verwendete Metallrahmen ist auch heute noch der typische Fliegerbrillenstil.

In welchem Jahr wurde die Fliegerbrille populär?

Fliegerbrillengestell Brille wurden erstmals 1937 populär, als eine von Bausch & Lomb für US-Militärpiloten entwickelte Sonnenbrille, die so genannte Flieger-Sonnenbrille, damals "Blendschutzbrille" genannt wurde. Ihr typisches Merkmal waren die tropfenförmigen Gläser (die großen dunklen Gläser, die dreimal so groß sind wie die Augenhöhlen normaler Menschen, bieten Piloten einen Rundum-Sonnenschutz) mit schwarzem oder goldenem dünnen Drahtgestell. Später, in den 40er und 50er Jahren, wurde die Pilotenbrille der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, und in den 60er und 70er Jahren wurden ihre Nützlichkeit und ihr modischer Reiz zu Klassikern, die auch heute noch von Männern und Frauen auf der ganzen Welt getragen werden.

Steht die Pilot Brillen jedem?

Obwohl die Pilotenbrille ein All-Match-Stil ist, hängt es von Faktoren wie der Größe und Form Ihres Gesichts, der Breite Ihrer Nase und Ihrer persönlichen Vorliebe für Fassungen und Farben ab, ob sie Ihnen steht.

Wenn Sie diesen Stil ausprobieren möchten, können Sie verschiedene Modelle der besten Pilotenbrillengestelle in Offline-Optikgeschäften anprobieren oder die AR-Anprobefunktion von Online-Brillengeschäften nutzen, um sie in verschiedenen Stilen und Farben anzuprobieren und herauszufinden, welches Modell Ihnen am besten gefällt.

Wie trägt man eine Pilot Brille auf Rezept?

Wenn Sie eine verschreibungspflichtige Brille tragen und den Aviator-Stil ausprobieren möchten, können Sie sich eine Designer Fliegerbrille mit Ihren speziellen Gläsern anfertigen lassen.

Hier sind einige Tipps zum Tragen von Pilotenbrillen auf Rezept:

Wählen Sie die richtige Größe

Achten Sie darauf, dass das Brillengestell Ihre Augenbrauen bedeckt, dass der Steg nicht zu groß oder zu niedrig ist und dass die Größe des Gestells zu Ihrer Gesichtsform passt.

Wählen Sie die richtige Farbe

Von klassischem Gold und Silber bis hin zu farbenfrohen Varianten. Wählen Sie eine Farbe, die zu Ihrem Hautton und Ihrem persönlichen Stil passt.

Passend zu Ihrem Outfit

Die Pilotenbrille lässt sich perfekt mit Sportkleidung, legerer einfarbiger Kleidung, Baseballmützen und einer Uhr kombinieren, um Ihren Stil zu unterstreichen.

Einstellen der Nasenpads

Pilotenbrillen haben in der Regel verstellbare Nasenpads, damit die Nasenpads fest auf der Nase sitzen und nicht verrutschen können.

Ziehen Sie polarisierte Gläser in Betracht

Wenn Sie eine Fliegerbrille mit Sehstärke bestellen, sollten Sie nach Gläsern suchen, die Ihren Sehanforderungen entsprechen. Je nach Sehstärke können dies Einstärkengläser, bifokale Gläser oder Gleitsichtgläser sein.

Wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen, sollten Sie Ihre Fliegerbrille mit polarisierten Gläsern ausstatten. Diese Gläser reduzieren Blendeffekte und verbessern die Sicht bei hellem Sonnenlicht.

Brille sauber halten

Reinigen Sie Ihre Pilotenbrille regelmäßig mit einem weichen Mikrofasertuch, um sie frei von Flecken und Kratzern zu halten.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihre Pilotenbrille mit Selbstvertrauen und Stil tragen.