Sortieren nach
FILTER
312 Ergebnisse
312 Ergebnisse
Sortieren nach
loading...
-- Keine mehr --

Blaufilter Brillen

Was sind Blaufilter brillen?

Blaufilter Brillen sind speziell behandelt und können blaues Licht von Fernsehern, Computern, Laptops, Tablets, Smartphones und Beleuchtung filtern oder blockieren.

Brillengläser mit einer Blaulicht reflektierenden Beschichtung können blau erscheinen, und Brillengläser, die blaues Licht absorbieren, erscheinen gelb oder bernsteinfarben. Die besten Brillen mit Blaulichtblocker können die Ermüdung der Augen durch digitale Medien wirksam verringern und die Schlafqualität verbessern.

Funktioniert eine Blaufilterbrille?

Ja, das ist nützlich. Die Wirksamkeit von Blaufilterbrillen hängt von Faktoren wie dem Grad der Blaulichtfilterung, dem Glasmaterial und der Passform ab.

Gläser mit gelben oder bernsteinfarbenen Gläsern blockieren blaues Licht besser als klare Gläser mit Blaulichtfilterbeschichtung.

Bestbewertete Blaufilter-Brille kann die Ermüdung der Augen verringern, aber wenn Sie Geräte übermäßig benutzen, wie z. B. einen Computer oder ein Smartphone für eine lange Zeit, oder wenn das Mobiltelefon zu nahe an den Augen ist, wird die Ermüdung der Augen trotzdem auftreten.

Brille mit blaufilter kann sehr effektiv sein, wenn Sie spät in der Nacht intelligente Geräte benutzen. Blaufilterbrillen kann die Schlafqualität verbessern: Sie kann die Schlafqualität verbessern, indem sie blaues Licht herausfiltert, bevor es unsere Augen erreicht.

Wie viel blaues Licht blockieren die Brillen?

Wie viel blaues Licht die Brillen abhalten können, hängt in der Regel von den Gläsern und den Beschichtungen ab, die für die Gläser verwendet werden.

Die meisten Brillengläser, die blaues Licht absorbieren, filtern mindestens 35 % des blauen Lichts heraus. Einige Gläser blockieren bis zu 98 % des blauen Lichts, aber die ganze Welt in Ihrer Brille wird rötlich-braun.

Wie kann ich testen, ob meine Brille blaues Licht blockiert?


1. Verwenden Sie das Blaulichtfilter-Testkit

Tragen Sie eine Brille und leuchten Sie mit blauem Licht auf die Karte oder den Bildschirm. Auf der Karte oder dem Bildschirm werden Muster oder Bilder angezeigt, die nur unter blauem Licht sichtbar sind. Wenn Ihre Brille das blaue Licht wirksam abschirmt, sollten Muster oder Bilder beim Blick durch die Brille nicht sichtbar sein.

2. Halte diese Brille gegen das Licht.

Achten Sie darauf, welche Farbe das Licht von den Gläsern reflektiert wird. Wenn Sie sehen, dass blaues Licht reflektiert wird, haben die Gläser eine Blaulichtbeschichtung, wenn das von der Brille reflektierte Licht gelb oder bernsteinfarben ist, sind die Gläser dafür ausgelegt, blaues Licht zu absorbieren, wenn keine Farbe reflektiert wird, ist das Glas nicht in der Lage, blaues Licht zu blockieren.

3. Betrachten Sie das Bild mit dem blauen Quadrat und dem schwarzen Quadrat.

Wenn Sie die beiden Quadrate auf einem Standardbildschirm betrachten, sollte das linke schwarz und das andere blau sein. Wenn Sie eine Anti-Blaulicht-Brille tragen, sollte das blau umrahmte Bild als schwarzes Bild erscheinen, da das auf dem Bildschirm angezeigte blaue Licht herausgefiltert wird und nur Schwarz übrig bleibt.

4. RGB-Farbkartentest (Rot-, Grün- und Blautest).

Achten Sie darauf, ob der blaue Teil schwarz erscheint. Je geringer die Helligkeit des grünen Teils ist, desto besser, was darauf hindeutet, dass es sich um eine Anti-Blaulicht-Brille handelt.

5. Heben Sie die transparente Gläser in den Himmel.

Durch die transparente Linse sollte das Blau des Himmels gelblich erscheinen, was darauf hindeutet, dass es sich um eine Linse handelt, die das blaue Licht blockiert.

6. Holen Sie sich die offiziellen Daten des Berichts über das blaue Lichtspektrum.

Zeelool bietet Blaufilter Brillen an, die über eine Korrektionsbrille passen. Wenn Sie häufig und lange mit dem Bildschirm arbeiten, muss Ihre Brille einen Blaulichtschutz haben, um zu verhindern, dass zu viel blaues Licht in Ihre Augen gelangt, und um die Augenbelastung durch digitale Bildschirme zu verringern.